Sofakitty heißt jetzt Gwinna!

Viele Jahre war mir der Name Sofakitty lieb und treu. Er war/ist ungewöhnlich und einzigartig. Aber er ist nicht mehr passend, wie ich finde. Ich habe mich weiterentwickelt, habe viel erlebt und bin älter geworden. Daher begleitet mich schon seit einiger Zeit der neue Name „Gwinna“ und nun werde ich mich auch öffentlich so nennen, denn der Name passt zu mir.

Den Namen „Gwinna“ habe ich aus einem Buch, dass seit Kindertagen mein Lieblingsbuch ist. Gwinna ist ein Mädchen, dass Flügel hat und viele Abenteuer überstehen muss, um sich selbst zu finden und zu erfahren, wo sie herkommt. Sie ist sehr naturverbunden und Tiere sind ihre Begleiter und Freunde.
Genauso geht es mir: Ich habe lange gebraucht, um mich selbst zu finden und stehe der Natur und den Tieren sehr nahe. Daher gibt es für mich eigentlich keinen passenderen Namen 🙂

Advertisements

~ von Daniela Kensy - 8. Mai 2008.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: