Gwinna

Endlich bin ich mal wieder dazu gekommen, etwas zu zeichnen. Vor, während und auch nach dem Umzug und dem Arbeitgeberwechsel hatte ich so viel Stress und Arbeit, dass ich gar keine Lust mehr hatte. Aber seit ich nun mein eigenes kleines Reich habe und viel mehr Freiheit, bin ich wieder viel kreativer 🙂

Dieses Mädchen ist Gwinna. Sie ist die Hauptperson in meinem liebsten Kinderbuch und ich liebe diese Geschichte immer noch.
Es geht um ein Mädchen, Gwinna, die Flügel hat und die Tochter der Eulenmutter ist. Sie lernt, mit allen Tieren im Wald auszukommen, sich selbst zu finden und erlebt viele Abenteuer. Ich kann die Geschichte nicht gut wieder geben; man muss sie einfach selbst lesen. Jedenfalls wollte ich schon lang ein Bild von ihr zeichnen und hier mal der erste Versuch meiner Interpretation. Leider habe ich die Flügel vergessen 😛

Gwinna

Über Kritik freue ich mich wie immer 😉

_____

Advertisements

~ von Daniela Kensy - 8. November 2007.

3 Antworten to “Gwinna”

  1. Sehr cool, das Einzige was mich irgendwie irritiert sind ihre Augen. Der Stil der Kolorierung oder wie das heißt gefällt mir auch, nur bei den Haaren siehts nicht ganz so gut aus. Da „funktioniert“ der Effekt nicht ganz so gut wie beim Rest. Keine Ahnung warum…

  2. Ich finds schön. 🙂

  3. jup 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: